Ruuggerfäscht Romoos 27.01.2018

Unter dem Motto „Ab id Hose, uf oder z‘Bode!“ erleben wir Napfruugger zurzeit im Edelweisslook und in Schwingerhosen die Fasnacht 2018. Natürlich laden wir auch dieses Jahr zu unserem traditionellen Ruuggerfäscht am 27. Januar 2018 auf dem Schulhausareal in Romoos ein. Unser Fest wird mit dem Start des Monsterkonzerts um 18.00 Uhr eröffnet. Elf geladene Guuggen werden uns mit fasnächtlichen Klängen auf zwei Aussenbühnen durch den Abend und die Nacht begleiten. Mit warmen Getränken an unserer Aussenbar kann jeder Witterung getrotzt werden. Wer trotzdem lieber ins Warme geht, der kann im Schwingkeller zur Musik vom „Echo vom Durusch“ hin und her schaukeln. In unserem grossen Zelt, dem Q-Stall, sorgt DJ REVE & CO mit den richtigen Beats für eine ausgelassene Stimmung. Im kleineren Zelt, unserer Schwizer-Bar, werdet Ihr durch die musikalische Darbietung von DJ EL SHINO zum Tanzen animiert. Wer nach drei Uhr morgens noch nicht genug gefeiert hat, kann weiter in unsere Afterhour-Bar, welche bis in die frühen Morgenstunden für Euch offen steht. Wir freuen uns riesig, wenn auch Ihr „id Hose“ steigt und den Kampf auf den verschiedenen Plätzen des Festgeländes wagt.

 

Auch dieses Jahr bieten wir unseren Besuchern ein Shuttlebus-Service an. In Wolhusen fahren die Shuttles beim Bahnhof und bei der Migros ab 20.00 Uhr. In Entlebuch beim Ackermann, ebenfalls ab 20.00 Uhr (vorher ÖV benutzen). Der Eintritt kostet Fr. 10.00 und ist ab 16 Jahren (Ausweiskontrolle).

 

Wir garantieren für ein unvergessliches Fasnachtsfest, wo durstige Kehlen gestillt, hungrige Bäuche gefüllt und die ganze Nacht hindurch ausgiebig gefeiert werden kann.

In diesem Sinne: 27. Januar 2018 – Ab id Hose, uf oder z’Bode!

Download
Festgelände Ruuggerfäscht
Festgelaende_Ruuggerfest_Version_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.0 KB